Auf Facebook Gaming Zuschauer bekommen – so gehts!
OWN3D Blog
Facebook
Auf Facebook Gaming Zuschauer bekommen – so gehts!
Auf Facebook Gaming Zuschauer bekommen – so gehts!
Facebook

Auf Facebook Gaming Zuschauer bekommen – so gehts!

Du bist als Creator auf Facebook unterwegs und fragst dich, wie du Auf Facebook Gaming Zuschauer bekommen kannst? Wir helfen dir dabei, dich zu orientieren und zeigen dir, wie du neue Zuschauer und Fans dazugewinnen kannst.

Jose

Jose

Posted at 30. November 2021

1 Als Streamer auf Facebook Gaming mehr Zuschauer bekommen

Besonders als Streaming-Neuling kann es ziemlich herausfordernd sein, auf einer Plattform, auf der man noch nicht lange unterwegs ist, neue Zuschauer zu bekommen.Facebook Gamingeine stetig wachsende Streaming Plattform und täglich kommen neue Nutzer und Creator dazu. Gerade dann, wenn die User eine riesige Auswahl an Möglichkeiten haben, haben es neue Streamer schwer – das sieht man am Beispiel von Twitch oder YouTube Live. Doch aufgrund der Tatsache, dass Facebook Gaming bzw. Facebook Live gerade erst dabei ist, richtig groß zu werden und trotzdem das größte Social Network der Welt im Rücken hat, kann dies für dich, wenn du vor hast, auf Facebook Gaming mehr Zuschauer zu bekommen, von Vorteil sein. Die Streaming-Sparte von Facebook wächst gerade zu einer riesigen Plattform heran und du bist mittendrin! Grund genug, dir Gedanken darüber zu machen, wie du deine Reichweite aufbaust und neue Zuschauer dazugewinnst.

2 So schaffst du es, mit Facebook Streaming zu wachsen – die verschiedenen Methoden

get-more-viewers-on-facebook.jpg

In diesem Abschnitt möchten wir dir einmal die verschiedenen Methoden vorstellen, mit denen du es tatsächlich schaffen kannst, auf Facebook Gaming Followers zu bekommen. Natürlich gibt es kein Patentrezept für die perfekte Strategie oder einer einhundertprozentigen Erfolgschance, doch es gibt einige Möglichkeiten, wie du zumindest auf deinen Kanal aufmerksam machen und somit auch potenziell neue Zuschauer in deinen Stream locken kannst.

2.1 Aktiv sein auf Facebook

Mit einer Artist-Page auf Facebook hast du die Möglichkeit, andere Beiträge aller Art zu liken, teilen oder zu kommentieren. Sobald du also mit deiner Facebook Gaming Seite eingeloggt bist, kannst du dich auf Facebook nach anderen Gaming-relevanten Seiten umsehen und dort immer mal wieder Beiträge kommentieren und teilen. Gerade gut frequentierte Gaming-Portale können mitunter eine wahre Goldgrube für potenzielle neue Follower sein. Du musst noch nicht einmal direkt Werbung machen oder einen Link zu deinem Stream posten – das wirkt nämlich in der Regel eher kontraproduktiv. 

Tritt einfach ins Getümmel der Kommentare und schreibe etwas Nettes, diskutiere mit anderen Usern über gewisse Themen oder teile Beiträge. So wirst du gesehen und weil du nicht mit einem klassischen Vor- und Nachnamen unterwegs bist, sondern eben mit dem Namen deiner Facebook-Artist-Page, und vielleicht sogar noch ein ansprechendes Profilbild, das Gamer anspricht hast, könnte es durchaus sein, dass der ein oder andere Interessierte auf deinem Profil vorbeischaut und eventuell sogar beim nächsten Livestream einschaltet. Wir empfehlen dir, auf jeden Fall, dafür zu sorgen, dass die Leute auf deinem Profil direkt abgeholt werden und nicht erst lange nach Informationen suchen müssen. Ein tolles Banner und eine aussagekräftige Bio können hier Wunder wirken. Ebenfalls ist es auch empfehlenswert, darauf zu achten, dass du immer mal wieder Facebook-Beiträge in deinem Feed postest. Auch wenn es nur ein paar Zeilen sind – oder eben eine kleine Zusammenfassung deiner bisherigen Streams. Veraltete Beiträge schrecken ab und können dem interessierten User den Eindruck vermitteln, dass auf deiner Facebook Page nichts los ist.

2.2 Werbung auf Facebook

Die nahtlose Vernetzung zwischen dem größten Social Network der Welt und der Streaming Plattform deiner Wahl ist mit Facebook einzigartig. Auf keiner anderen Plattform hast du so viele Möglichkeiten, deinen Stream und deine Seite auch außerhalb der Streams zu bewerben. Der große Vorteil bei Facebook ist nämlich, dass auch User die Werbung sehen, denen Facebook Gaming bislang noch nicht geläufig war. Mit der gezielten Zielgruppenanalyse beim Schalten der Werbung auf Facebook kannst du ganz genau bestimmen, wem die Werbeanzeige zu deinem Stream angezeigt werden soll. Hier bestimmst du Alter, Interessen, Wohnort und sogar Geschlecht der zu erreichenden User. Diesen einmaligen Vorteil von Facebook solltest du dir auf jeden Fall zunutze machen, wenn du vor hast, auf Facebook Gaming Followers zu bekommen.  

2.3 Social Media

Egal, was man heutzutage vertreiben will – um einen Social Media Auftritt wird man nur noch schwer herumkommen. So empfehlen wir dir, wenn du mit Facebook Streaming wachsen möchtest, ebenfalls in sozialen Medien unterwegs zu sein. Diese eignen sich nicht nur hervorragend, um sich mit anderen Creatorn und Zuschauern zu vernetzen, sondern eben auch, um Werbung für seinen eigenen Livestream zu machen. Auf Twitter kannst du Stream-Links posten oder auf Instagram coole Bilder, die mit dir oder deinem Stream zu tun haben. So greifst du ein Publikum außerhalb von Facebook ab und schaffst es eventuell, dir innerhalb der Szene einen Namen zu machen. Social Media Marketing ist für dich als Facebook Streamer also ein absolutes Muss.

2.4 Mobilisiere deine bereits vorhandenen Zuschauer

Wenn du schon ein paar Zuschauer hast, kannst du diese immer mal wieder im Stream ansprechen und nett daran erinnern, dass, wenn ihnen dein Stream gefällt, sie den Link mit Freunden und Bekannten teilen können. So entsteht nicht selten ein Schneeballsystem und exponentielles Wachstum. Umso mehr Stammuser du in deinem Stream begrüßen kannst, desto höher ist die Chance, dass der ein oder andere von ihnen dafür sorgt, dass es schon bald einen Zuwachs gibt. Wir empfehlen dir jedoch, bei dieser Methode nicht aufdringlich zu wirken. Deshalb solltest du sie nur vereinzelt anwenden und auch nur dann, wenn es die Situation erlaubt. So wirkt das Ganze nicht erzwungen und Zuschauer sind eher gewillt, Werbung für dich zu machen.

3 Fazit

Du siehst: Facebook bietet dir einzigartige Möglichkeiten, dich mit anderen Usern zu vernetzen, Werbung zu machen und somit auch auf Facebook Gaming Zuschauer zu bekommen. Wenn du es geschickt anstellst, ist die Chance nicht klein, dass du schon bald den ein oder anderen neuen Follower oder sogar Abonnenten in deiner Community begrüßen kannst. Du darfst selbstverständlich keine Wunder über Nacht erwarten, sondern solltest dich stattdessen darauf einstellen, dass auch mal nichts auf deiner Seite passiert. Doch wenn du am Ball bleibst, wirst du auf Facebook Gaming stetig mehr Zuschauer bekommen. Wir wünschen dir bei deinem Vorhaben viel Glück und vor allem viel Spaß!

Jose

Jose

Content Creator

A cheerful & funny person with lots of experience in the gaming industry. :)

Die Gier nach mehr? Weiterlesen…

Der ultimative Facebook Live Streaming Guide von OWN3D
TutorialsOWN3D Logo
Der ultimative Facebook Live Streaming Guide von OWN3D

Der ultimative Facebook Live Streaming Guide von OWN3D

Mehr lesen »

Wie man auf Facebook mit OBS Studio streamt
OBS StudioOWN3D Logo
Wie man auf Facebook mit OBS Studio streamt

Wie man auf Facebook mit OBS Studio streamt

Mehr lesen »

Einen Facebook Livestream starten – so geht’s!
FacebookOWN3D Logo
Einen Facebook Livestream starten – so geht’s!

Einen Facebook Livestream starten – so geht’s!

Mehr lesen »

Mit der Xbox auf Facebook Streamen – der ultimative Guide von OWN3D
FacebookOWN3D Logo
Mit der Xbox auf Facebook Streamen – der ultimative Guide von OWN3D

Mit der Xbox auf Facebook Streamen – der ultimative Guide von OWN3D

Mehr lesen »