Hey you, this content is also available in your language. Switch to your Language
Streamer-Wiki: NICKMERCS

Streamer-Wiki: NICKMERCS

Streamer-Wiki: NICKMERCS
In diesem Artikel erfährst du alles, was du über den Streamer „NICKMERCS“ schon immer mal wissen wolltest – viel Spaß!
Image
Maurice
Posted at 18.02.2021 00:00:00 UTC • 4 minutes to read

Einleitung

NICKMERCS (*21.11.1990 in Michigan), mit bürgerlichem Namen Nicholas Kolcheff ist ein US-Amerikanischer Twitch-Streamer und YouTuber. Außerdem betrieb er Gaming gegen Ende der 2000er professionell, indem er sich einen Namen in Gears of War und Halo machte. Er wurde vor allem bekannt, nachdem er in Fortnite einen neuen Rekord mit den meisten Squad-Kills in einem Match aufgestellt hat. NICKMERCS ist Mitglied der E-Sports Organisation FaZe und ehemaliges Mitglied von 100 Thieves. Er misst sich gerne mit seinen Mitstreitern, was auch der Grund ist, warum er auf Twitch während der Livestreams fast ausschließlich kompetitive Shooter spielt.

nickmercs-streamer-wiki.jpg

Info-Box (Stand: März 2021)

  • Sprache: Englisch
  • Künstlername: NICKMERCS
  • Bürgerlicher Name: Nicholas Kolcheff
  • Alter, Geburtsdatum: 30, 21.11.1990
  • YouTube-Abonnenten: 3,7 Millionen
  • Twitch-Follower: 5,3 Millionen
  • Twitter-Follower: 1,8 Millionen
  • Instagram-Follower: 2,4 Millionen

Plattformen / Kanäle / Inhalte

Der Content, den NICKMERCS produziert, entsteht zum größten Teil live auf Twitch. Dort spielt er 3-5 Mal in der Woche Games wie CoD: Warzone, Fortnite oder Apex Legends. Mit einer durchschnittlichen Zuschauerzahl von ca. 40.000 und seinen 5 Millionen Followern reiht sich NICKMERCS in die Riege der bekanntesten und erfolgreichsten Content Creators auf Twitch sein. Seine Streams dauern in der Regel ca. 5 Stunden, während denen er stetig mehr Follower dazu gewinnt – pro Stream durchschnittlich 6000. Er ist bekannt für seinen aggressiven Spielstil und dafür, dass er um jeden Preis gewinnen will.

Nickmercs1.jpg

Schaut man sich seinen YouTube-Kanal an, wird schnell klar, dass dieser zum Großteil aus Highlights seiner Streams besteht. Für Zuschauer, die keine Zeit für einen fünfstündigen Stream haben und sich einfach mal ansehen wollen, wie der Content aussieht, ist dies eine ideale Möglichkeit, das Beste zusammengefasst und mit einem gut geschnittenen Pacing nachzuholen. Selten findet man auch Vlogs oder Videos zu anderen Themen auf seinem Kanal, denn grundsätzlich geht es hier vorrangig um das Thema Gaming. Die Videos sind durchschnittlich 20 Minuten lang und haben je nach Thema und Brisanz ca. 1-2 Millionen Klicks.

Wie viele andere Creator kollaboriert auch NICKMERCS immer wieder mit anderen Streamern oder YouTubern, um die eigen Reichweite zu erhöhen. Er hat bereits mit zahlreichen Größen der Szene zusammengearbeitet, – darunter Ninja, Tfue, Nadeshot oder Ghost Aydan.

NICKMERCS Streaming Setup - Welche Hardware verwendet NICKMERCS?

Du wolltest schon immer mal wissen, welche Hardware bzw. welches Streaming Setup NICKMERCS verwendet? Dann bist du hier richtig! Wir verraten dir, welche Hardware Komponenten (Maus, Tastatur, Monitor, PC, Grafikkarte, etc.) der Streamer NICKMERCS im Einsatz hat!

Leben / Karriere

Nick Kolcheff begann früh, sich für Videospiele zu begeistern, doch seine Eltern waren strikt dagegen, und so kam es so weit, dass sie sogar Nicks Xbox zerstörten, damit er nicht mehr spielen kann. Doch der Traum vom Gaming war groß und er schaffte es trotzdem, sich immer wieder Zugang zu verschiedenen Videospielen auf diversen Plattformen zu verschaffen.

Er erlangte schließlich als professioneller Gears of War-Spieler in den späten 2000er-Jahren Bekanntheit. In diesem Xbox-exklusiven Titel gelang es ihm, ganze drei Major League Gaming Championships zu gewinnen. Bevor er Call of Duty-Profi wurde, versuchte er sich außerdem an Halo. Er gilt als Shooter-Liebhaber und beweist seit jeher seinen Skill als kompetitiver Gamer in verschiedenen Spielen dieser Gattung. Seinen Justin.tv-, später Twitch-Kanal erstellte Kolcheff im Jahr 2010 und mit seinem Erfolg als Gears of War-Profi baute er sich schnell eine feste und stetig wachsende Community auf.

Im darauffolgenden Jahr eröffnete er einen YouTube-Kanal, auf dem er Videos von seinen Call of Duty-Matches hochlud. Fünf Jahre später wurde er zum Gründungsmitglied der bekannten E-Sports Organisation 100 Thieves und zog schließlich 2017 nach Kalifornien, wo sich das Hauptsitz der Organisation befindet. In seinen Streams konzentrierte NICKMERCS sich von 2017 bis 2019 vor allem auf Fortnite, womit ihm als Streamer der Durchbruch gelang. Er knackte mehrere Weltrekorde in dem beliebten Battle Royale Shooter und gilt bis heute als einer der bekanntesten und besten Fortnite-Spieler auf Twitch.

NickMercs-wiki.jpg

Aufgrund von Streitigkeiten bezüglich seines laufenden Vertrags bei 100 Thieves, kam es 2019 zum großen Clash und beide Seiten beschlossen, dass es besser ist, fortan getrennte Wege zu gehen. Nick zog zurück in seine Heimatstadt Michigan und schloss sich kurz darauf der Organisation FaZe Clan an. Dort ist er bis heute das Aushängeschild, nachdem er Ende 2020 seinen Vertrag um weitere 3 Jahre verlängerte. Auch im privaten Leben scheint bei NICKMERCS alles zu passen. Er ist glücklich mit Emumita Bonita verheiratet, der er während eines Livestreams einen Antrag machte.

Größte Erfolge / Zahlen & Statistiken

Im Dezember 2020 konnte Nick bei den Streamy Awards die Auszeichnung „Best Live Streamer“ abräumen. In dieser Kategorie war er zusammen mit den größten Streamern der Welt, - Ninja, Pokimane, Shroud & Typical Gamer nominiert. Die Streamy Awards, oder die Streamys sind seit 2009 stattfindende Awards, bei denen der beste für das Internet produzierte Content gekürt wird. Neben den Streaming- und Vlog-Kategorien werden hier auch Regisseure, Schauspieler und Filme sowie Serien ausgezeichnet. Er war im selben Jahr auch bei den Game Awards und den Shorty Awards nominiert, musste sich dort allerdings gegen der starken Konkurrenz geschlagen geben.

nickmarcs-stats-1.PNG

Ohnehin gehörte Nick im Jahr 2020 zu den erfolgreichsten Streamern. Durchschnittlich schauen 35.000 Menschen zeitgleich seine Streams und seine Watchtime hat sich mit einem Zuwachs von 33,247,185 Stunden im Gegensatz zum Vorjahr beinahe verdoppelt. Am 07. August 2020 verzeichnete er während eines Livestreams sogar eine Zuschauerzahl von 112,195. Das Spiel, was NICKMERCS am meisten spielt, ist mit 1436 Streaming-Stunden und großem Abstand zu Fortnite mit 512 Streaming-Stunden Call of Duty: Warzone. Der kostenlose Battle Royale-Shooter scheint sein einst so geliebtes und prägendes Fortnite endgültig abgelöst zu haben.

nickmarcs-stats-2.PNG

Vermögen / Einnahmen

Nick Kolcheffs Vermögen wurde von der Online-Plattform Naibuzz im Februar 2020 auf ca. 4 Millionen US-Dollar geschätzt. Das war jedoch noch kurz bevor er sein erfolgreichstes Jahr als Content-Creator im Internet bestritt. Nimmt man die Zahlen aus 2020 und rechnet sie auf das gesamte Jahr 2020 hoch, dürfte man auf eine deutlich höhere Summe kommen. Mit beinahe 60,000 Subs verdient er allein mit dem Livestreaming auf Twitch ca. 150.000 US-Dollar im Monat, was einem Jahresgehalt von ca. 1,8 Millionen US-Dollar entspricht – Tendenz schwankend.

Social Media Kanäle

Twitter: https://twitter.com/nickmercs

Instagram: https://www.instagram.com/nickmercs/

Facebook: https://www.facebook.com/NickMercs

...

Content Creator

Quality Content right from the heart of a passionate Gamer. :)

The greed for more posts? Continue reading...

Image
Image
Streamer Wiki: Rewinside

Streamer Wiki: Rewinside

Read more »
Image
Image
Streamer Wiki: Trymacs

Streamer Wiki: Trymacs

Read more »
Image
Image
Streamer-Wiki: Dr DisRespect

Streamer-Wiki: Dr DisRespect

Read more »
Image
Image
Streamer-Wiki: MontanaBlack

Streamer-Wiki: MontanaBlack

Read more »