OWN3D Logo
de
TikTok Live Studio
OWN3D Blog
TikTok
TikTok Live Studio
TikTok Live Studio
TikTok

TikTok Live Studio

Livestreaming ist mittlerweile ein essentieller Bestandteil der großen Welt der Unterhaltung im Internet. Twitch, YouTube und Facebook sind lange nicht mehr die einzigen großen Platzhirsche, wenn es um das Streaming von Games und anderen Inhalten geht. Längst haben große Unternehmen aus aller Welt zur Gegenoffensive gegen die großen drei aus Silicon Valley geblasen und versuchen somit, ein Teil vom großen Kuchen abzugreifen. So werden auch Portale, die eigentlich aus dem Social Media Bereich bekannt sind, immer hellhöriger und launchen eigene Dienste, die es Usern erlauben sollen, Content live von ihrem Computer zu übertragen. Einer davon ist unter anderem auch der chinesische Kurzvideo-Riese TikTok.

Maurice

Maurice

Posted at 18. Februar 2022

Die Plattform, die 2016 an den Start ging, hat sich seitdem zu einer der größten Anlaufstellen für Social Media Fans entwickelt. Bevor TikTok zum Social-Media-Giganten avancierte, verleibte sich das chinesische Unternehmen ByteDance die seinerzeit aufstrebende Plattform Musical.ly ein, um diese im Zuge der über 800 Millionen Dollar teuren Übernahme, schließlich mit TikTok zu fusionieren. TikTok verzeichnet mittlerweile über 800 Millionen aktive User und ist damit beinahe auf einer Stufe mit Instagram, wo regelmäßig über 1 Milliarde User unterwegs sind.

solen-feyissa-1S1w1c4_VyA-unsplash.jpg

Doch ein großer Teil der Unterhaltung im Internet findet nicht nur auf den bekannten Social Media Plattformen, sondern gleichermaßen auf Streamingportalen, wie Twitch, statt. Die Twitch-Userzahlen wurden besonders in den letzten zwei Jahren in die Höhe katapultiert und steigen unaufhaltsam weiter. Kein Wunder also, dass auch das Livestreaming, wie man es von Twitch und YouTube kennt, in das Blickfeld von TikTok gerückt ist. So gab das chinesische Unternehmen hinter TikTok im Dezember 2021 bekannt, das Streamen von Games mit einer speziell dafür entwickelten Windows-Appermöglichen zu wollen. Mit dem sogenannten TikTok Live Studio geht somit ein echter potenzieller Twitch-Konkurrent an den Start.

 1 Was ist TikTok Live Studio?

Viele der großen TikTok-Stars unserer Zeit bauen ihr Business clever aus und sind neben TikTok auch auf anderen Plattformen aktiv. So ist es heutzutage keine Seltenheit mehr, dass man TikToker auch vermehrt auf Twitch und anderen Livestreaming-Plattformen sieht. Dort spielen sie Videospiele, unterhalten sich mit dem Chat oder machen IRL-Content. Das sehen natürlich auch die Verantwortlichen von TikTok und bringen im Zuge dessen eine eigene Möglichkeit des Livestreamings unter die Leute.TikTok Live Studio ist ein eigenständiges Windows-Programm, welches ähnlich funktioniert wie die großen und bekannten Streaming-Tools (OBS Studio, Twitch Studio, Streamlabs).Der große Vorteil von TikTok Live Studio ist jedoch, dass es, anders als andere Streaming-Tools voll und ganz auf die Nutzung des hauseigenen Portals ausgelegt ist. So können sich User direkt mit ihrem Konto anmelden und innerhalb weniger Minuten einen eigenen Livestream aufsetzen. Für TikTok-User und Fans gleichermaßen eine tolle Sache, denn die volle Integration in das TikTok-Ökosystem sorgt für eine deutliche Erweiterung des Repertoires und der Funktionsvielfalt. Zudem können natürlich auch viele Benutzer dazugewonnen werden, die eigentlich vorrangig auf TikTok unterwegs sind und für die Twitch und Co. bis dato eher eine Ausweichalternative darstellte.

Mit dem TikTok Live Studio lassen sich natürlich auch Streams monetarisieren. Ähnlich funktioniert das auch schon in TikTok LIVE, das direkt in der Smartphone-App verwendet werden kann. Creator können unter anderem Trinkgelder annehmen und ihre Followerschaft mithilfe von TikTok LIVE vergrößern. Gestreamt werden kann eigentlich alles, was nicht gegen die allgemeinen Regeln von TikTok verstößt, – also Gaming, IRL oder anderer kreativer Content. 

2 Wie kann ich TikTok Live Studio 2022 nutzen?

Aktuell ist es so, dass sich das Tool noch in einer rechtfrühen Entwicklungsphase befindet. Der Aufbau der App und die grundsätzliche Vielfalt der Features sind noch ziemlich rudimentär und auf das Nötigste heruntergebrochen. Aus diesem Grund ist TikTok Live Studio lediglich fürweniger User verfügbar. Diejenigen, die das Tool bereits herunterladen können, sind in der Regel echte TikTok-Größen, die zusätzlich noch auf Twitch oder YouTube streamen. Die Verantwortlichen des Unternehmens sprechen hierbei von „wenige Tausend User“, die TikTok Live Studio bereits verwenden dürfen. Doch Besserung ist wohl in Sicht, denn das Programm wird ständig aktualisiert und verbessert. Eine Tatsache, die darauf hoffen lässt, dass TikTok Live Studio im Jahr 2022 auch dem Otto-Normal-User verfügbar gemacht wird. Die Vergangenheit hat jedoch gezeigt, dass Testphasen eines neuen Programms besonders in einer derartigen Größenordnung gut und gerne mehrere Jahre Entwicklungszeit benötigen, bevor sie auf den großen Markt losgelassen werden. Wie sich die Situation um TikTok Live Studio also entwickelt, bleibt vorsichtig abzuwarten. 

3 TikTok Live Studio Alternativen

Aufgrund der Tatsache, dass sich TikTok Live Studio noch in einer frühen Alpha-Phase befindet und es lediglich für ausgewählte User zugänglich gemacht wird, fragen sich einige Creator nun zurecht, welche Alternativen es für die hauseigene Softwarelösung gibt. Nun, die momentan wohl beste und weitverbreitetste Methode ist die Nutzung eines kostenlosen Streaming-Tools.Die meisten Creator, egal ob Twitch- oder YouTube-Streamer, setzen hierbei auf das kostenlose Programm OBS Studio. Es ist einfach zu bedienen und bietet viele verschiedene Funktionen. Der große Vorteil gegenüber TikTok Live Studio ist zudem, dass OBS Studio bereits seit vielen Jahren entwickelt und verbessert wird. Aus der Testphase ist das Programm im Gegensatz zum offiziellen TikTok-Pendant schon lange, was dafür sorgt, dass kaum noch Probleme auftreten und es im Internet viele verschiedene Tutorials und Guides gibt, wie man OBS Studio am besten verwenden kann. Wenn du gern mehr darüber erfahren möchtest, bieten wir dirhier in unserer OWN3D.Academy einen Kurs zu OBS Studio! Das Tool kann hierkostenlos heruntergeladen werden. Wenn du mit OBS Studio auch einen Livestream bei TikTok starten möchtest, kannst du das tun, wenn du bereits über 1000 Follower auf TikTok sammeln konntest. Hast du diese Voraussetzung erfüllt, kann es auch schon losgehen. Wie das Ganze vonstatten geht, haben wir dirin diesem Artikelausführlich erklärt. 

4 Fazit

TikTok Live Studio ist das neueste Tool aus dem Hause TikTok, welches es Creatorn erlauben soll, einen eigenen Livestream direkt von ihrem Windows-Rechner zu starten. Das Tool, welches sich laut TikTok auf Gaming-Content konzentriert, befindet sich aktuell noch in einer frühen Testphase und ist somit nur für eine sehr begrenzte Anzahl an Usern verfügbar. Um Twitch und Co. zeitig die Stirn bieten zu können, laufen die Arbeiten an der App jedoch wohl auf Hochtouren, sodass mit einem zeitigen Public-Release im Verlauf der Jahres 2022 zu rechnen sein dürfte. Bis dahin wirst du dich wohl gedulden oder auf eine Alternative, wie dem kostenlosen Streaming-Tool OBS Studio, zurückgreifen müssen. 

Maurice

Maurice

Content Creator

Quality Content right from the heart of a passionate Gamer. :)

Die Gier nach mehr? Weiterlesen…

TikTok Live gehen - Der ultimative TikTok Streaming Ratgeber!
TikTokOWN3D Logo
TikTok Live gehen - Der ultimative TikTok Streaming Ratgeber!

TikTok Live gehen - Der ultimative TikTok Streaming Ratgeber!

Mehr lesen »

TikTok Stream Key
TikTokOWN3D Logo
TikTok Stream Key

TikTok Stream Key

Mehr lesen »

Auf TikTok Follower bekommen – So geht’s!
TikTokOWN3D Logo
Auf TikTok Follower bekommen – So geht’s!

Auf TikTok Follower bekommen – So geht’s!

Mehr lesen »

Mit TikTok Geld verdienen - So klappt's!
TikTokOWN3D Logo
Mit TikTok Geld verdienen - So klappt's!

Mit TikTok Geld verdienen - So klappt's!

Mehr lesen »