Glücksspiel auf Twitch: Casino, Poker und Giveaways

Glücksspiel auf Twitch: Casino, Poker und Giveaways

Glücksspiel auf Twitch: Casino, Poker und Giveaways
Heute wollen wir uns einmal mit dem vielschichtigen Thema Glücksspiel auf Twitch auseinandersetzen. Da wäre zum einen die Darstellung von Glücksspiel im Stream durch Spiele bei einem Onlinecasino. Diese ist aufgrund der Gefahr von Spielsucht von Twitch reglementiert worden, auch wenn die Plattformbetreiber es aufgrund der Spielelemente nicht vollständig unterbinden wollen. Außerdem werden wir auf das Thema der Giveaways eingehen, deren Verlosung ja auch eine Form von Glücksspiel sein kann.
Image
Olli
Posted at 21.09.2020 00:00:00 UTC • 3 minutes to read

Ein großes Problem beim Onlineglücksspiel und dessen Darstellung auf Twitch dürfte es sein, dass Onlinecasinos allgemein einen eher schlechten Ruf genießen. Oft ist von Abzocke die Rede, wenn zum Beispiel bei Wetten mit Spielgeld die Gewinne deutlich häufiger und höher ausfallen, als wenn man die gleichen Spiele mit Echtgeld spielt. Allerdings gibt es durchaus auch seriöse Onlinecasinos. Woran ihr diese erkennen könnt lässt sich sehr leicht anhand folgender Infografik erklären:

Onlineglücksspiele sind ein zwispältiges Thema. Das liegt zum einen an dem oben genannten schlechten Image und den Geschäftspraktiken unseriöser Onlinecasinos, aber auch an der drohenden Gefahr der Spielsucht. Ein Zuschauer könnte durch werbewirksame Darstellung eines Onlinecasinos im Stream dem Irrglauben verfallen, dort schnell und einfach Geld verdienen zu können und so in eine Glücksspielsucht abrutschen. Aber nicht nur solche Glücksspielplattformen sind betroffen. 2016 kam es zu einem großen Skandal, als der Streamer James »Phantoml0rd« Varga aufgrund seiner Involviertheit bei der Glücksspielseite “CSGOShuffle” und entsprechender Werbung auf seinem Kanal von der Plattform Twitch verbannt wurde.

Zuerst hatte er dabei jegliche Verbindung mit der Seite bestritten, gab jedoch an, von ihnen gesponsert worden zu sein. Das alleine ist bereits ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen von Twitch, die ungekennzeichnete Werbung verbieten. Zuletzt kam dann heraus, dass “Phantoml0rd” nicht nur Werbung für die Plattform machte, sondern sie sogar zusammen zusammen mit einem französischen Programmierer betrieb, mit den Gewinnen der Seite spielte und sich seine Chancen vorab ausrechnen ließ. Diese Form der Wettmanipulation fällt sowohl in den USA als auch in Deutschland unter Betrug und kann sogar mit Gefängnisstrafe geahndet werden.

Richtlinien auf Twitch

Wie wird Glücksspiel auf Twitch reglementiert

Nun ist es allerdings so, dass ein Onlinecasino eine gewisse Spielekomponente vorweisen kann. Aus diesem Grund wollten die Plattformbetreiber von Twitch das Streamen solcher Inhalte nicht vollständig verbieten. Da allerdings abzusehen ist, dass viele Streamer diese mit einem Werbeauftrag ausstrahlen, wurden einige Regeln und Richtlinien erlassen, an die sich Streamer bei solchen Inhalten zu halten haben.

So dürfen Streams Online Glücksspiele nur noch 30 Minuten am Stück zeigen. Das betrifft dabei nicht die eigentliche Streamingdauer, sondern bezieht sich auf den gesamten Stream. Praktisch bedeutet das, dass nach 30 Minuten Onlinecasino einige Zeit “normal” gespielt werden soll, bevor wieder auf Glücksspiel geschaltet wird. Das soll verhindern, dass Kanäle auf Twitch als reine Werbeplattform für diese sogenannten “Gamble-Sites” genutzt werden können. Und diese Form der Werbung ist sehr gefragt. Onlinecasinos suchen inzwischen aktiv nach Streamern, die ihr Produkt auf ihrem Kanal vorstellen und so dem Casino zusätzliche Einnahmen und neue Kunden bescheren.

Verlosungen & Giveaways

Was bei Verlosungen auf Twitch zu beachten ist

Kommen wir nun zu einem ganz anderen Thema: Verlosungen und Giveaways auf Twitch. Auch eine Verlosung kann in gewisser Weise als Glücksspiel definiert werden. Daher sind auch diese, für den treuen Zuschauer gedachten Belohnungen bestimmten Regeln unterworfen. So ist es verboten, den Zuschauer für seine Teilnahme am Gewinnspiel bezahlen zu lassen. Das Veranstalten von bezahlten Verlosungen darf nur mit einer gültigen Lizenz für Onlineglücksspiele durchgeführt werden. Da die meisten Streamer nicht im Besitz einer solchen Lizenz sein dürften, dürfen keine Gelder für die Teilnahme an Verlosungen eingenommen werden.

Hierunter fällt auch die Steigerung der Gewinnchancen für Abonnenten oder Spender. Eine rechtliche Grauzone ist an dieser Stelle die Teilnahme am Gewinnspiel mit einer virtuellen Währung, die von einem Bot aufgrund der Verweildauer im Stream verteilt wird. Subscriber erhalten meist mehr solcher Punkte für ihre Zeit und können sich somit öfters ein Ticket für die Verlosung kaufen. Dies ist zwar legal, wird aber von den Nutzern nicht immer positiv aufgenommen.

Fazit

Sowohl bei der Darstellung von Glücksspielen im Stream, wie auch bei der Veranstaltung eigener Glücksspiele und Verlosungen sollte man vorsichtig sein. An diesen Stellen gibt es einiges zu beachten, daher ist eine genaue Recherche der Thematik vor dem ersten Stream angebracht. Gute Anlaufstellen sind hier die Nutzungsbedingungen von Twitch, aber auch die Gesetzeslage in eurem Heimatland sollte vorher dringend überprüft werden. Für mehr Informationen zum Streaming schaut doch einmal in unseren großen Streaming-Guide.

Quellen:

Twitch – Spieler dürfen nur noch begrenzt Glücksspiele zeigen: http://www.playnation.de/spiele-news/twitch/streamer-duerfen-nur-noch-begrenzt-gluecksspiele-zeigen-id65463.html

CS:GO Glücksspiel – Twitch bannt Streaming-Star Phantoml0rd: http://www.gamestar.de/artikel/csgo-gluecksspiel-twitch-bannt-streaming-star-phantoml0rd,3276004.html

Giveaway Rules Clarification (Engl. Thread auf Reddit): https://www.reddit.com/r/Twitch/comments/3b0m43/giveaway_rules_clarification/

...

E-Commerce & Content

I am our housekeeper, wherever I can help, I stand by with help and advice =)