Hey you, this content is also available in your language. Switch to your Language
Teammates: Die Show von Trymacs und Amar wird zum Twitch-Event der Superlative

Teammates: Die Show von Trymacs und Amar wird zum Twitch-Event der Superlative

Teammates: Die Show von Trymacs und Amar wird zum Twitch-Event der Superlative
Es war ein voller Erfolg für Trymacs und Amar- die neue Twitch-Show „Teammates“ feiert unglaubliche Klickzahlen!
Image
Maurice
Posted at 30.03.2021 09:48:00 UTC • 1 minutes to read

Sie haben es groß angekündigt – eine Show, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt. Viele waren aufgrund dieses etwas mutigen Versprechens vorsichtig skeptisch und konnten sich nicht viel darunter vorstellen, doch am Wochenende zur Primetime liefen beide Streamer zu Hochtouren auf und boten dem Publikum Twitch-Unterhaltung in bester „Joko & Klaas“-Manier – Versprechen gehalten!

Geteilter Erfolg bei hoher Einschaltquote

maxresdefault.jpg

Das hatte ja beinahe Angelcamp-Ausmaße angenommen, was Amar & Trymacs am Samstag zuschauertechnisch erreichten! 220.000 gleichzeitige Live-Zuschauer schalteten nämlich ein, während sich die Beteiligten in diversen Disziplinen den Abend auf unterhaltsamster Weise um die Ohren schlugen. Eine Zahl, die in Twitch-Deutschland nur außerordentlich selten erreicht wird.

Trymacs und Amar teilten sich die Show, was bedeutet, dass die erste Hälfte auf Trymacs Twitch-Kanal und die zweite auf dem von Amar übertragen wurde. So konnte Amar sicherlich am meisten von dem riesigen Erfolg profitieren, denn auch wenn er bereits ein bekanntes Gesicht in der Creator-Szene ist, hatten einige der Zuschauer den sympathischen Streamer bislang nicht auf dem Zettel.

Der 27-Jährige sieht sich als Entertainer & Streamer, der seine Streaming-Wurzeln in Call of Duty hat. Er ist bereits seit 4 Jahren am Start und konnte schon früh mit Twitch-Größen wie MontanaBlack oder Elotrix kollaborieren.

Unterhaltsame Gäste und eine professionelle Umsetzung

Teammates1.jpg

Konzept der Show ist es, dass die beiden Erfinder der Show gegen ein anderes Zweierteam antreten und sich live vor der Kamera um ein Preisgeld von 30.000 € battlen. Die Gäste der ersten Teammates-Ausgabe waren die erfolgreichen Streamer & YouTuber Inscope21 und UnsympathischTV.

Die beiden Creator-Urgesteine gaben nach der Show auf ihren Social Media Kanälen bekannt, dass es eine sehr coole Erfahrung war und ihnen die Show riesigen Spaß gemacht hat. So konnte die geballte Zuschauerkraft aus vier Fan-Lagern vereint werden und eine derartig hohe Zuschauerzahl entstehen.

In 6 Stunden kämpften die beiden Teams also im Kicker, Geschicklichkeitsspielen oder Fußball-Darts um den Sieg. Für die auffallend professionelle Atmosphäre war ein Unternehmen verantwortlich, das bereits einige hochkarätige Shows auf die Beine gestellt hat. Mit einem Studio und sogar einem Moderator, der das Spielgeschehen kommentierte, stand „Teammates“ großen TV-Produktionen in nichts nach. Man darf sich also schon jetzt auf die nächste Ausgabe von Teammates freuen.

...

Maurice

Content Creator

Quality Content right from the heart of a passionate Gamer. :)

The greed for more news? Continue reading...

Image
Image
Der gebannte Streamer PhantomL0rd freut sich über gewonnen Prozess gegen Twitch!

Der gebannte Streamer PhantomL0rd freut sich über gewonnen Prozess gegen Twitch!

Read more »
Image
Image
Der Comedypreis-Gewinner Slavik Junge geht unter die Streamer!

Der Comedypreis-Gewinner Slavik Junge geht unter die Streamer!

Read more »
Image
Image
Streaming-Legende Knossi und das Aus für „Täglich frisch geröstet“ auf RTL

Streaming-Legende Knossi und das Aus für „Täglich frisch geröstet“ auf RTL

Read more »
Image
Image
Twitch vs. YouTube – Twitch ist nach wie vor die erste Wahl bei Streamern

Twitch vs. YouTube – Twitch ist nach wie vor die erste Wahl bei Streamern

Read more »