Hey you, this content is also available in your language. Switch to your Language
Unglaubliche Summen! Ninja erzählt, wie viel Geld er 2018 mit Fortnite und Streaming verdient hat

Unglaubliche Summen! Ninja erzählt, wie viel Geld er 2018 mit Fortnite und Streaming verdient hat

Unglaubliche Summen! Ninja erzählt, wie viel Geld er 2018 mit Fortnite und Streaming verdient hat
Während des großen Fortnite-Hypes 2018 machte der heute 29-Jährige so viel Geld wie kaum ein anderer Content Creator
Image
Olli
Posted at 19.05.2021 12:30:00 UTC • 2 minutes to read

Tyler Blevins gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Streamern der Welt. Als 2018 der gigantische Fortnite-Hype begann und gefühlt die halbe Welt den Battle Royale Shooter im Comic-Stil spielte, gab es einen Namen, der weltweit für Aufregung sorgte – Ninja. Sein kometenhafter Aufstieg bleibt bis heute beispiellos, und auch wenn in Blevins Leben seither viel passiert ist, konnte er seinen Status als Streaming-Superstar weiter ausbauen und ist auch noch 2021 mit knapp 17 Millionen Followern der meistgefolgte Streamer auf Twitch. Dass mit solch einem Erfolg auch riesige monetäre Einnahmen einhergehen, ist kein Geheimnis.

Neben diversen Sponsoringverträgen, Exklusivdeals und vielen anderweitigen Einkünften generierte er mit Fortnite und seiner Tätigkeit auf Twitch aber wohl das meiste Geld. Nun spricht Ninja in einem Livestream zum ersten Mal darüber, wie viel Geld er damals zu seinen besten Zeiten mit dem Zocken und Streamen verdient hat.

Die Creator-Codes waren wohl der Schlüssel zum Reichtum

ninja3.jpg

Fortnite, der Shooter von EPIC Games erblickte 2017 als Early Access Game das Licht der Videospielwelt und was zuerst aussah wie eine kindliche Version des damals erfolgreichen PlayerUnknown‘s Battlegrounds mauserte sich innerhalb weniger Monate zum absoluten Megahit. Jung und Alt, Noob und Profi – JEDER, darunter auch hochrangige Stars aus der Musikwelt und Hollywood, spielte Fortnite. Das einfach zu erlernende, aber hart zu meisternde Gameplay ging leicht von der Hand, die Hardwareanforderung ließen zu, dass das Spiel sogar auf Papas Office-PC gespielt werden konnte und das Marketing von EPIC Games ist auch heute noch auf einem anderen Level.

Der Grund, warum viele Creator ihren Weg in die kunterbunte Welt von Fortnite fanden, dürfte auch die clevere Integration des sogenannten Creator Codes gewesen sein. Streamer, die sich in der Szene bereits einen Namen machten, konnten bzw. können an diesem Programm teilnehmen und mit dem Zocken Geld verdienen. Wenn Spieler, die diesen Creator unterstützen, einen bestimmten Betrag der In-Game-Währung ausgeben, erhält der Creator 5 Dollar. Wer also wie Ninja eine riesige Twitch-Community im Rücken hat, konnte damit rechnen, viel Geld zu verdienen.

Ninja verdiente 2018 rund 5 Millionen US-Dollar im Monat

ninja1.jfif

Mithilfe dieser Creator-Codes schaffte es Ninja nach eigenen Aussagen, in guten Monaten mehr als 5 Millionen US-Dollar zu verdienen. Dies gab er kürzlich in einem Stream bekannt. Hinzu kamen natürlich noch die Einnahmen von Twitch, die wohl nicht weniger beeindruckend waren, denn 2018 hatte Ninja sagenhafte 270.000 Subscriber, von denen jeder mindestens 5 US-Dollar ausgaben, um ihren Lieblingsstreamer zu unterstützen. Es ist bekannt, dass 50% dieser 5 US-Dollar an Twitch und die anderen 50% an den Creator gehen. Das bedeutet, dass Ninja allein mit seinen Subscribern jeden Monat mindestens 600.000 US-Dollar verdient hat. Auch heute, 3 Jahre später sind, diese Summen unglaublich und dürften wohl jeden Streamer, der davon hört, aus den Latschen hauen.

...

Olli

E-Commerce & Content

I am our housekeeper, wherever I can help, I stand by with help and advice =)

The greed for more news? Continue reading...

Image
Image
Unglaubliche Summen! Ninja erzählt, wie viel Geld er 2018 mit Fortnite und Streaming verdient hat

Unglaubliche Summen! Ninja erzählt, wie viel Geld er 2018 mit Fortnite und Streaming verdient hat

Read more »
Image
Image
Twitch veröffentlicht offizielles Statement zu den sogenannten „Hot-Tub Streams“

Twitch veröffentlicht offizielles Statement zu den sogenannten „Hot-Tub Streams“

Read more »
Image
Image
Linus Tech Tips feat. OWN3D – der bekannteste Tech-YouTuber stellt Streaming Setup vor

Linus Tech Tips feat. OWN3D – der bekannteste Tech-YouTuber stellt Streaming Setup vor

Read more »
Image
Image
YouTube Streamer können sich über 3 neue Funktionen freuen!

YouTube Streamer können sich über 3 neue Funktionen freuen!

Read more »