OWN3D Logo
de
OWN3D Blog > Tutorials > Xbox streamen - Der ultimative Ratgeber 2020!

Xbox streamen - Der ultimative Ratgeber 2020!

In diesem Artikel wollen wir uns das Streamen von Games auf der Xbox One mithilfe der Twitch-App oder mithilfe einer Capture Card etwas genauer anschauen. Wir werden alle notwendigen Schritte durchgehen, damit du gerüstet bist, um mit der Xbox One zu streamen. Viel Spaß!

Mario

Posted at 14. September 2020

1 Zusammenfassung

Das Streamen von der Xbox one ist nicht so schwer wie du dir vielleicht denkst. Grundsätzlich gibt es zwei unterschiedliche Möglichkeiten, um von der Xbox One zu streamen. Die erste und die einfachste Möglichkeit um von der Xbox One zu streamen funktioniert mit Hilfe der Twitch App, die du dir direkt auf deine Konsole installieren kannst. Die zweite Möglichkeit funktioniert mithilfe einer Capture Card. Diese Variante ist etwas komplizierter, da du hierfür zum einen eine passende Capture Card benötigst und zum anderen auch einen PC, auf welchem eine passenden Broadcasting-Software wie zum Beispiel OBS Studio installiert ist.

Für welche Möglichkeit du dich letzten Endes entscheidest bleibt dir überlassen. In diesem Artikel gehen wir auf beide Möglichkeiten etwas genauer ein und zeigen dir, wie du dein Ziel “Streamen von der Xbox One” erreichst. - Viel Spaß!

2 Xbox streamen mit Hilfe der Twitch-App

twitch-game-streaming-guide.jpg

2.1 Die Twitch-App herunterladen

Die kostenlose Twitch-App könnt ihr euch einfach im Xbox-Store herunterladen. Einfach nach »Twitch« suchen und installieren. Die App bietet euch folgende Features:

  1. Einfaches Starten eines Broadcasts mit dem Kinect-Sprachbefehl “Xbox, Broadcast!”
  2. Verwendung der Kinect-Kamera als Facecam
  3. Anzeige des Twitch-Chats
  4. Lade deine Zuschauer ein, deinem Spiel beizutreten

Alle Funktionen können während des Spiels direkt über ein Overlay an der Seite des Bildschirms aufgerufen werden.

2.2 Erstmalige Einrichtung der Twitch-App

Loggt euch zuerst auf eurem PC oder Smartphone in euren Twitch-Account ein. Keine Sorge, dieser Vorgang ist nur einmal bei der Erstinstallation der App notwendig, später könnt ihr aus jedem Spiel heraus mittels des Sprachbefehls “Xbox, Broadcast!” einen Twitch-Stream starten. Startet dann die Twitch-App auf eurer Xbox One und wählt “Log In”. Nun müsst ihr auf eurem PC oder Smartphone die Webseite twitch.tv/activate besuchen und den dort befindlichen, sechsstelligen Code auf eurer Xbox One eingeben, damit der Xbox Live Gamertag mit dem Twitch-Account verknüpft wird. Als nächstes müsst ihr einige Einstellungen überprüfen:

  1. Stellt sicher, dass euer Profil auf “als Online anzeigen” gestellt ist
  2. Bei den Einstellungen für eure Privatsphäre stellt Ihr ein, dass “Jeder” sehen kann, wenn Ihr online seid
  3. Überprüft, dass Broadcasts von Spielen auf “erlaubt” gestellt sind
  4. Unter Einstellungen prüfen, ob “Erlaube Broadcasts und DVR Uploads” aktiviert ist
  5. Für Mikrofon- und Kamera über Kinect überprüft ihr dann zum Schluss noch, ob in den Einstellungen unter “Kinect” das Teilen der mit Kinect erstellten Inhalte erlaubt ist

Nun seid ihr bereit, euer erstes Spiel zu streamen. Achtet darauf, dass das Spiel bereits bis zum Menü geladen hat, bevor Ihr die App startet, da sonst die Xbox One abstürzen könnte. Beim ersten Start der Twitch-App führt diese automatisch einen Netzwerkcheck durch, um für eure Internetverbindung die ideale Bitrate zu wählen. Ihr könnt den Test übrigens jederzeit wiederholen, oder manuell eine andere Qualität wählen.

prime-gaming.jpg

2.3 Einstellungen innerhalb der Twitch-App

Wenn die Twitch-App das erste Mal gestartet wird, müssen noch einige Präferenzen eingestellt werden. Dazu zählen:

Kinect-Kamera

Ihr könnt einstellen, ob, und wenn ja an welcher Stelle des Bildschirms das Video der Facecam angezeigt werden soll. Je nach Spiel befindet sich die UI an unterschiedlichen Stellen. Achtet also darauf, dass ihr wichtige Elemente nicht mit eurem Kamerabild verdeckt. Natürlich funktioniert das Streamen von der Xbox One auch mit den meisten am Markt erhältlichen USB Headsets.

Kinect-Mikrofon

Wählt aus, ob eure Nutzer euch hören können, indem ihr “Enable Microphone” aktiviert. Stellt außerdem die Lautstärke des Mikrofons in Relation zum Ingame-Sound so ein, dass dieser eure Stimme nicht komplett übertönt. Beim Kauf eines Mikrofons musst du vorher sicherstellen, ob dieses mit der Xbox kompatibel ist.

Twitch-Overlay

Als letztes könnt ihr euch entscheiden, ob ihr das Twitch-Overlay als dauerhaft angezeigte Sidebar oder in einer minimierten Version verwenden wollt. In der minimierten Version erhaltet ihr Zugriff auf die Funktionen der App über die Snap-Funktion des Home-Menüs.

Stream-Einstellungen

Nun müsst ihr eurem Stream nur noch einen Namen geben und das Spiel auswählen, das gestreamt werden soll. Zukünftig könnt ihr euren Stream dann auch außerhalb der App starten, indem ihr einfach den Kinect-Befehl “Xbox, Broadcast!” aussprecht. Auf die Plätze, fertig, stream!

3 Xbox streamen mit Hilfe einer Capture Card

Im folgenden findest du eine Kurzanleitung mit den nötigen Schritten, die du durchführen musst, um mit Hilfe einer Capture Card von der Xbox One zu streamen:



Schritt-für-Schritt Anleitung:

  1. Starte deine Xbox und deinen PC.
  2. Verbinde beides durch die Capture Card.
  3. Richte die restliche Technik ein (Mikrofon, Kamera, Beleuchtung etc.).
  4. Öffne deine Streaming-Software.
  5. Erstelle in dieser die Quelle “Medienquelle”, um das Bild der Xbox in die Broadcaster-Software zu speisen.
  6. Öffne den Studio-Modus in deiner Broadcaster-Software.
  7. Erstelle und überprüfe deine Szenen (Overlays).
  8. Überprüfe sämtliche Audiokanäle (Party, Spielsound, Musik etc.)
  9. Starte dein Game auf der Xbox.
  10. Überprüfe das Bild deines anstehenden Streams.
  11. Starte deinen Stream!

4 Overlays zu deinem Xbox Stream hinzufügen

Damit dein Stream nicht nur flüssig läuft sondern auch professionell wirkt, ist das Einfügen eines passenden Twitch Overlays unumgänglich. Um dieses Vorhaben zu realisieren gibt es zwei Möglichkeiten.

4.1 Lightstream Studio

In der Twitch Xbox-App kannst du das Ziel auf Lightstream einstellen. Anstatt direkt zu Twitch, wird dein Konsolen-Stream zunächst zur Cloud-basierten Broadcast-Software von Lightstream geleitet, wo du ganz einfach deine Overlays und Alerts hinzufügen kannst. Sobald du die Verbindung mit Lightstream einmal hergestellt hast, wird dein eingestelltes Overlay automatisch hinzugefügt, wenn du über deine Xbox One einen Stream startest. Die genaue Funktionsweise erfährst du hier.

4.2 Capture Card und PC

Die zweite Möglichkeit um Overlays und weitere Designelemente zu deinem Stream hinzuzufügen besteht über eine Capture Card. Eine Capture-Karte ist ein kleines Hardware-Gerät, das deine Xbox über ein USB-Kabel mit deinem PC verbindet. Die Capture Card überträgt dein Xbox-Gameplay in deine Broadcasting-Software, in welcher du auch die Möglichkeit hast Overlays und weitere Designelemente hinzuzufügen. Eine genauer Anleitung findest du hier.

4.3 Twitch Overlays von OWN3D

Wenn du auf der Suche nach passenden Twitch Overlays bist, dann schau gerne in unserem Online-Shop vorbei. Wir bieten eine große Auswahl an einzigartigen Designs, die deine Stream aufs nächste Level bringen.

5 Troubleshooting

Jeder kennt es: Man hat die Anleitung Schritt für Schritt befolgt und trotzdem läuft etwas nicht so wie es sollte. Wenn das Streamen über die Xbox One-App einmal nicht so funktioniert wie geplant, könnt ihr mit der nun folgenden Checkliste überprüfen, ob alles korrekt eingestellt wurde. Wenn ihr noch einmal komplett von vorne anfangen wollt, findet ihr weiter unten eine Anleitung zur Neuinstallation der Twitch-App sowie weitere Möglichkeiten, Hilfe zu bekommen.

Einstellungen vor dem Streamen überprüfen

Achtet darauf, dass die oben genannten Einstellungen für Privatsphäre auf öffentlich (Alle) gestellt sind und dass der Broadcast von euerem Gerät auch definitiv gesendet werden kann. Folgende Einstellungen sollten bei Problemen auf jeden Fall überprüft werden:

  1. Profil -> Onlinestatus muss auf “online” gestellt sein
  2. Unter den Privatspäreeinstellungen muss der Onlinestatus für “alle” sichtbar und der Broadcast von Spielinhalten auf erlaubt gestellt sein
  3. Außerdem müssen Broadcasts und DVR Uploads erlaubt sein

Um die Kinect-Kamera und das Mikrofon nutzen zu können, müssen noch folgende Einstellungen getätigt werden:

  1. In den Privatsphäre-Einstellungen muss das Teilen von Kinect-Inhalten erlaubt sein
  2. Unter den Kinect-Einstellungen müssen die Verwendung des Kinect-Mikrofons für Chats und Kinect selbst aktiviert sein

Die Twitch-App neu installieren

Wenn alle Stricke reißen, kann eine Neuinstallation der App eventuell helfen. Dazu müssen folgende Schritte durchgeführt werden:

  1. Geht zu twitch.tv/settings/connections und löst die Verbindung zwischen eurem Gamer-Tag und eurem Twitch-Account
  2. Wählt dann auf der Xbox One eure Twitch-App aus, drückt den Menü-Button und wählt “App verwalten”
  3. Auf der rechten Seite unter “gespeicherte Daten” wählt ihr euren Gamer-Tag aus, drückt erneut den Menü-Button und wählt “Gespeicherte Daten löschen”
  4. Öffnet dann erneut das App-Menü und deinstalliert die App, um sie anschließend aus dem App-Store erneut herunterzuladen
  5. Folgt den Anweisungen oben unter “Erstmalige Einrichtung der Twitch-App” und “Einstellungen innerhalb der Twich-App”

Weitere Tipps & Hinweise

Sollten die Probleme anhalten, können euch folgende Tipps und Hinweise eventuell noch helfen:

  • Es ist nicht möglich, Spieledemos oder Apps zu streamen
  • Um einen Stream zu starten, muss ein Spiel gestartet sein
  • Bei Problemen mit dem Netzwerk hilft es, wenn statt W-LAN eine Kabelverbindung verwendet wird
  • Deaktiviert alle Kindersicherungs-Einstellungen
  • Loggt euch ggf. aus weiteren eingeloggten Accounts auf der Xbox One aus

Wenn alle Stricke reißen, könnt ihr unter https://help.twitch.tv/ mit “Send us an E-Mail” den Twitch-Support erreichen.

Mario

Content Manager & SEO Geek

I make sure that every post @OWN3D becomes legendary. :)